Verhandlungstermin bestätigt und erneute Aktion bei SAM in Steinheim

In der Tarifauseinandersetzung beim Automobilzulieferer SAM, gibt es nun einen weiteren Verhandlungstermin nach den Warnstreiks der vergangenen Wochen. Damit der Verhandlungstermin am Donnerstag den 6. Juli 2017 stattfinden kann, hat der Betriebsrat die bereits geplante Betriebsversammlung auf Dienstag den 11. Juli verschoben.
Damit zeigen die Interessenvertreter bei SAM, dass sie es ernst meinen mit der Verhandlungsbereitschaft.

Die Beschäftigten zeigten mit einer Aktion „70 Kollegen für 70 cent mehr“ heute in der Mittagspause in Steinheim, was sie von Ihrem Arbeitgeber erwarten. „Die Beschäftigten sind den jahrelangen Stillstand bei SAM/Binder leid. Sie erwarten jetzt ein verhandlungsfähiges Angebot der Geschäftsführung“ beschreibt Manuel Schäfer von der IG Metall Göppingen die Situation vor Ort.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Verhandlungstermin bestätigt und erneute Aktion bei SAM in Steinheim

  1. Susanne Weiß sagt:

    Nur wer kämpft kann verlieren, wünsche Euch viel Erfolg, gemeinsam seid ihr Stark 💪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*